Konzert für die Ukraine, Dom zu Salzburg, 6. April 2022, 20 Uhr

In solidarischer Gemeinschaft mit der „Ukrainisch-griechisch-katholischen Kirche St. Markus“ und dem „Ukrainischen Zentrum Salzburg“ laden wir herzlich zum Benefiz-Konzert in den Salzburger Dom! 

 

Der weltberühmte Countertenor ANDREAS SCHOLL, die Sopranistin Tetiana Dyiu, das „Orchester 1756“, die „Salzburger Konzertgesellschaft“ und der „Dom zu Salzburg“ unterstützen dieses Benefizkonzert, das von unserem Kollegen, dem ukrainischen Sänger Yevgehni Kapitula initiiert wurde. 

 

Wir alle stellen unseres künstlerisches und organisatorisches Vermögen ohne Honorare, Mieten, Spesen oder sonstigen Kostenersatz zur Verfügung.

 

Der Gesamterlös dieses Konzertes geht an die Ukraine-Hilfe der ukrainischen Gemeinde in Salzburg. Diese organisiert schnell und unbürokratisch humanitäre LKW-Hilfstransporte mit Lebensmitteln, Medikamenten und Hygieneartikeln. Diese werden umgehend in die schwer betroffenen Gebiete der Ukraine transportiert und kommen unmittelbar bei den Hilfsbedürftigen. 

 

Jeder eingenommene Euro geht in die Ukraine!

Mit ihrer Spende leisten Sie einen wertvollen Beitrag zu humanitärer Hilfe. 

 

Bitte helfen Sie uns, das Elend zu lindern!

 

Spendenkonto des 

ukarinischen Zentrum Salzburg

AT103500000016085060

„Spende Ukraine Hilfe“

 

Für Vorbestellungen und Fragen stehen wir telefonisch unter +43 662 828695 zur Verfügung.

 

Einlass in den Dom zu Salzburg ab 19.30 h

Zählkarten an der Abendkasse ab 18.30 h

Programm

Heinrich Ignaz Franz von Bibern (1644 – 1704)

„Rosenkranz-Sonate“ I

Die Herabsendung des heiligen Geistes

 

 Antonio Vivaldi (1678 – 1741)

Filiae Mastae Jerusalem RV 638

Adagio. Largo

 

In Furore Iustissimae Irae RV 626
1. Satz, Allegro

 

Givanni Battista Pergolesi (1710 - 1736)

Stabat Mater

Stabat mater dolorosa, Grave

Cujus animam gementem, Andante amoroso

O quam tristis et afflicta, Larghetto

Quae moerebat et dolebat, Allegro

Quis est homo, Largo/Allegro

Vidit suum dulcem natum, Tempo giusto

Eja mater fons amoris, Andantino

Fac ut ardeat cor meum, Allegro

Sancta mater, istud agas, Tempo giusto

Fac ut portem Christi mortem, Largo

Inflammatus et accensus ,Allegro ma non troppo

Quando corpus morietur. Amen, Largo.Presto assai

 

 Tatyana Dyiu, Sopran

Andreas Scholl, Countertenor

 

Orchester 1756

auf Originalinstrumenten

 

Dimitris Karakantas, Konzertmeister

 

Konstantin Hiller, Orgel